Qualität und Lebensmittelsicherheit

|Qualität und Lebensmittelsicherheit
Qualität und Lebensmittelsicherheit 2018-12-10T17:09:48+00:00

Die Produktion vom Unternehmen Guidolin Gianni Group unterliegt dem HACCP-System (Hazard Analysis Critical Control Point), das auf die Erzeugung sicherer Produkte abzielt und mit einem Kontrollverfahren für die Gesundheit des Verbrauchers garantiert.

Ausgangspunkt dieses Systems ist die Suche nach allen Gefahren, die in den Produktionsphasen eines Lebensmittels sowie in den folgenden Phasen wie Lagerung, Transport und Aufbewahrung bis zum Verkauf an den Endkunden entstehen können. Jede dieser Phasen wird einer sorgfältigen Analyse unterzogen, um die kritischsten Punkte für die Produkthygiene zu ermitteln und angemessene Gegenmaßnahmen ergreifen zu können. Die Überwachung und Aufzeichnung aller Faktoren, die zum „Risiko“ beitragen können, ermöglichen es, optimale Vorgehensweisen für eine effiziente Vorbeugung zu ermitteln.

Alle unsere Lieferanten werden sorgfältig ausgewählt und konstant überwacht, um für qualitativ hochwertige Rohstoffe und eine einwandfreie Rückverfolgbarkeit zu garantieren, die eine eindeutige Zuweisung vom fertigen Endprodukt zum Rohmaterial ermöglicht, das für die Herstellung des Produktes verwendet worden ist. Bei Auftreten von Produktionsfehlern können deshalb die einzelnen Chargen isoliert und den Kunden eventuell erstattet werden. Die Rohstoffe und die Endprodukte werden genauen Laboranalysen unterzogen, um ihre Übereinstimmung mit den hohen Qualitätsstandards zu prüfen, die vom HACCP-System verlangt werden.